reflections

nach FA

 

Nach meiner Fressattacke...

<a href="http://tinypic.com" target="_blank"><img src="http://i17.tinypic.com/2h84ljr.jpg" border="0" alt="Image and video hosting by TinyPic"></a>

So mal wieder sitze ich hier. Es ist 0.14 Uhr und meine Augen brennen aufgrund von Flüssigkeitsverlust vom mian.

Mein Köpf tut höllisch weh, doch das ist ja nichtmal das schlimmste. Ich hab es wieder getan, wieder eine riesen FA gehabt und nochnichtmal alles rausbekommen. Ich fühle mich so dreckig und schäme mich so sehr.

Ich weiss doch, wie sehr mich diese FA mitnehmen, doch bekomme ich sie immer und immer wieder. Ich muss mich mal zusammenreißen, das kann doch so nicht sein!


Den Würgreiz solange rausfordern, bis es endlich rauskommt,

die schwarze Schminke, die am Gesicht herunter läuft,

die tränenverklebten Augen,

die zu geschwollene Nase und der brennende Hals,

das alles und noch viel mehr, erwartet mich fast täglich.


Mein Ziel:

keine Miaphasen sonder ganz auf Ana umsteigen!


Geschaffte Tage ohne FA und mian:



19.April?

20.April?

21.April?

22.April?

23.April?

24.April?

25.April?

26.April?

27.April?

28.April?

29.April?  ( wenn alles geschafft, dann Belohnung - Armband )

19.4.07 00:40, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung